TTL Network wird grüner

Wie viele Branchen ist auch unsere Branche mit der Problematik einer hohen Anzahl von Verpackungsmüll konfrontiert. Dies liegt vor allem daran, dass insbesondere die Stecker unserer hochwertigen Produkte vor Umwelteinflüssen und Beschädigungen bei dem Transport geschützt werden müssen. Unser Anspruch an höchste Qualität geht einher mit dem Anspruch eines nachhaltigen Unternehmens und einer Verantwortung für Umwelt und Gesellschaft. Mit unserer internen „Taskforce Go Green“ haben wir uns der Problemstellung gewidmet, um die Umweltbelastung durch Verpackungsmüll deutlich zu reduzieren.

Unsere neuen umwelt- und anwenderfreundlichen Verpackungslösungen

Typischerweise werden Produkte in unserer Branche in einer Fülle von Einweg-Plastikverpackungen verpackt. Wir sind entschlossen, in der Branche eine Vorreiterrolle zu übernehmen und unser Umweltengagement durch schrittweise Veränderungen zu demonstrieren, indem wir uns auf die nachhaltige Entwicklung der Lieferkette in Zusammenarbeit mit unseren Herstellern konzentrieren. Als Unternehmen haben wir bereits ein ausgeprägtes Bewusstsein für unsere Umweltauswirkungen. Dies zeigt sich unter anderem in unserer eigenen ISO 14001 Zertifizierung und der starken Anforderung für eine umweltbewusste und ressourcenschonende Produktionsstätte unserer Lieferanten. Wir haben vor diesem Hintergrund die Verpackungsmaterialien unserer Produktlinien intensiv geprüft. Dort wo möglich wollen wir auf Verpackungsmaterialien ganz verzichten, dort wo wir Verpackung zum Schutz unserer Produkte benötigen, haben wir uns intensiv mit nachhaltigeren, plastikfreien Verpackungslösungen beschäftigt.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Produktionsstätten haben wir geeignete Lösungen für eine breite Palette von Produkten entwickelt, die die Umweltbelastung verringern und zudem den Kundennutzen durch Zeitersparnis und weniger Abfall vor Ort in den Fokus stellen. Wir gehen weg von Einzelverpackungen und hin zu Multipacks in leicht zugänglichen Kartons oder Papierverpackungen, um neben der Umweltverbesserung insbesondere für die Vor-Ort-Installation deutliche Zeitersparnisse zu realisieren. Tests vor der Markteinführung haben gezeigt, dass bei einigen Produktlinien 60% der Vorbereitungszeit eingespart werden.

Auszug unserer nachhaltigeren Verpackungen:

  • Keystonebuchsen (48 Stück):
    statt unübersichtlicher “Streuware” in 48 Plastikbeuteln bleiben die Module unverpackt und werden einzeln in passgenaue Ausschnitte einer Kartoneinlage gesteckt. Das Montagezubehör kommt gesammelt in einen Papierbeutel. Das gesamte Verpackungsmaterial besteht aus recyceltem und recycelbarem Karton.
  • Kupferpatchkabel:
    Kurze Patchkabel bis 0,9 Meter werden in Zehnerpacks gebündelt, längere ab 1 Meter einzeln, einfach verpackt, in einer 100% recycelten und wiederverwertbaren Papierhülle.
  • Glasfaserpatchkabel:
    Statt einzeln in einem Einweg-Plastikbeutel verpackt, bekommt jedes Glasfaserpatchkabel eine 100% kompostierbare Verpackung, die sich nach etwa 1,5 Jahren rückstandslos auflöst.
  • Patchpanels:
    Die Umkartons bestehen zu 100 % aus recyceltem und wiederverwertbarem Karton, die Panels selbst sind nicht mehr zusätzlich in Einwegplastik verpackt und die Schrauben und Muttern werden in einer einfachen Papiertasche geliefert.

Mit diesem ersten Schritt wollen wir unseren Beitrag zu einem umweltbewussteren und nachhaltigeren Umgang mit Ressourcen leisten, wohl wissend, dass dies erst der Beginn unserer Reise zu einem nachhaltigen Unternehmen ist. Das Thema „Nachhaltigkeit“ ist daher ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmensstrategie, an welchem wir weiter aktiv arbeiten wollen. Hiermit möchten wir andere Marktteilnehmer anregen uns zu folgen, und stehen gerne für einen Erfahrungsaustausch zur Verfügung.

Teilen:
GoGreen

Weitere Beiträge

Sommerfest in Hamburg

Stadtrallye, gutes Essen, Hafenrundfahrt und viel Spaß – das waren die Highlights unseres Sommerfests in Hamburg.

Teilen:

Industrial-Ethernet-Produkte

Industrial Ethernet-Komponenten machen die Datenübertragung in Industrieanlagen in Echtzeit möglich: Von der Feld- bis zur Leitebene sorgen sie für eine durchgängige, standardisierte Kommunikation – und bilden damit einen wichtigen Baustein auf dem Weg zur Industrie 4.0. Für diese Industrie-Anwendungen stellen wir Ihnen ein umfassendes Industrial Ethernet-Produktsortiment bereit.

Teilen:

UltraFlex 12G SDI Videokabel

Trommelbares, kälteflexibles Spezialkabel für Broadcast-Studios, mobile Anwendungen z.B. bei Live-Events oder für die zukunftssichere Verkabelung von Sendemasten.

Teilen:

FTTx Anschlussdose

Kompakte FTTx Anschlussdose für zwei SC-Simplex- oder zwei LC-Duplex-Kupplungen.

Teilen: