Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website.
Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Neue Produkte

Hier finden Sie eine Auswahl unserer aktuellen Highlights:

EMI-SAFE - Ein TTL Network-Patent

Der Safe für DVI-Steckverbindungen

Mit unserem EMI-SAFE haben wir ein neues patentiertes Stecksystem für elektromagnetisch verträgliche Verbindungen entwickelt. Dabei umschließen zwei symmetrische Gehäuseschalen die Steckverbindung wie ein Safe. Diese greifen über ein ausgefeiltes Verzahnungssystem passgenau ineinander, sodass sie mit dem Steckverbinder eine geschlossene Einheit bilden. Dadurch bietet die Gehäusekonstruktion eine 360°-EMV-Abschirmung.

Bisherige lösbare Gehäuse weisen im Zusammenspiel mit dem Steckverbinder eine große Bauteilevielfalt auf. Dies führt wiederum zu einer aufwendigen und kostenintensiven Herstellung. Das Stecksystem EMI-SAFE benötigt hingegen lediglich die beiden identischen Schalenelemente, um für DVI-Stecker ein strahlenfestes und wiederverschließbares Gehäuse zu realisieren.

Die Gehäuseschalen des EMI-SAFEs bestehen aus hochwertigem, leitfähigem Zinkdruckguss, was diese haltbar und formstabil macht. Zudem sind Geometrie und Materialstärke der beiden Schalen absolut identisch, damit keine Undichtigkeiten im Nahtbereich entstehen.

Außerdem bieten wir den EMI-SAFE mit drei verschiedenen crimpfähigen Kabelausgängen an. Es lassen sich Kabel mit einem Durchmesser von 8,8 mm, 10,9 mm und 12 mm verwenden.

Bei der Montage fixiert man den Stecker per Clip fest im Gehäuse, ohne dass Löten oder der Einsatz von Werkzeug erforderlich ist. Danach wird die Gehäusehaube durch das Verzahnungssystem fest verschlossen – und lässt sich zur Fehlerkorrektur unkompliziert wieder öffnen.

Wir haben den EMI-SAFE in enger Kooperation mit einem deutschen Ingenieurbüro entwickelt und patentieren lassen. Dieses innovative Stecksystem wird in Deutschland produziert – unsere Kunden erwartet also bei dem wichtigen Thema der elektromagnetischen Abschirmung eine wirksame Lösung mit einfacher Handhabung made in Germany.

Flyer

TTLan Cat.6A Keystonemodul komponentenzertifiziert

Einfachste Konfektion, beste Performance, perfekter Preis

TTLan® Cat.6A Keystonemodul von TTL Network

Das neue TTLan® Cat.6A Keystone Modul und ein AWG22- bis AWG26-Kabel – mehr ist nicht notwendig, um eine schnelle und betriebssichere Konfektion durchzuführen. Denn das neue Modul von TTL Network lässt sich werkzeugfrei und montagefreundlich verarbeiten. Und dazu glänzt es mit seiner idealen Slim Line-Ausführung: Die besonders kompakte Bauform im Keystone-Format von 19,2 x 14,7mm macht sogar eine Dreierbestückung in 50 x 50 mm-Einsätzen möglich.

Frisch konfektioniert zeigt sich dann im täglichen Einsatz die hohe Performance, die das TTLan® Cat.6A Keystone Modul bietet – und zwar nicht nur an den sehr guten Übertragungseigenschaften von 500 MHz und 10GBit, die von dem führenden akkreditierten Prüflabor GHMT per Zertifikat bestätigt wurden. Auch der 360° Schirmanschluss trägt dazu bei, der einen hervorragenden Schutz bei der Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) garantiert.

Unsere neuen Keystone Module lassen sich zudem auf ihren individuellen Einsatz designen. Das Zink-Druckguss-Gehäuse ist mit den Abdeckungen der Schalterprogramme aller namhaften Hersteller kompatibel. Ein weiterer Vorteil besteht in dem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis.

Flyer

 

TTLan HDBaseT UltraFlex-Kabel

S/FTP CAT.7 | 1000 MHz | 4 x 2 x AWG 23/1 | FRNC SOFT | HALOGENFREI

Das TTLanTM UltraFlex HDBaseTTM 5PlayTM Kat.7 Spezialkabel ermöglicht verlustfreie Übertragungen bis 500 Meter

HDBaseTTM  5PlayTM dient zur Übertragung hochauflösender Multimedia-Signale und der Spannungsversorgung mit einem einzigen Ethernet-LAN-Kabel. Unser TTLanTM UltraFlex HDBaseTTM 5PlayTM Kabel wurde speziell für lange Strecken entwickelt und überzeugt mit Qualiät und  Übertragungseigenschaften, die weit über dem Standard herkömmlicher HDBaseT-Kabel liegen. Es überträgt zuverlässig und ohne Qualitätsverluste hochauflösende Video-, Audio-, 10GBaseT und Steuersignale sowie eine Spannungsversorgung (PoE+, PoH) bis 100 Watt.

Der Außenmantel aus einem speziellem FRNC-Soft-Material ist deutlich flexibler im Vergleich zu herkömmlichen halogenfreien Kat.7 Kabeln und sorgt so für eine verbesserte Verlegbarkeit.

Aufbau:         Schema

Innenleiter: 4x 2x AWG 23/1 / 100% Kupfer / S/FTP Kat.7 / 1000 MHz
Außenmantel: Halogenfreie, flexible Mischung FRNC soft
Außendurchmesser: 7,6 ± 0,2 mm

Mechanische Eigenschaften:

Temperaturbereich: -30°C bis +70°C (in Betrieb)
Maximale Zugkraft: 105N

Übertragung:

IEEE 802.3: Ethernet 10Base-T, 100Base-T, 1000Base-T, 10GBase-T
IEEE 802.5: ISDN, FDDI, ATM, Cable Sharing
IEEE802.3at: PoE, PoE+, PoH bis 100W, Video-, Audio- und Steuersignale


Farbe: Schwarz

Das TTLanTM UltraFlex HDBaseTTM 5PlayTM Kabel ist in 2 Längen verfügbar:
100 Meter (Ring)
500 Meter (Trommel) 

Flyer

 

AOC Hybridkabel

AOC HDMI-D Videokabel mit aufsteckbaren HDMI-A und DVI-D Adaptern für flexible Anschlussmöglichkeiten.

Das HDMI-D Active Optical Cable (AOC) ist ein optisches Plug & Play Hybridkabel, das sich flexibel mit HDMI-A und DVI-D Steckern adaptieren lässt. Schnell und einfach werden die Adapter auf die vorhandenen HDMI-Stecker des Kabels aufgesteckt und mit einer Schraube fixiert. Sie ermöglichen so vier verschiedene HDMI- oder DVI-Anschlussvarianten:

HDMI Input  >  HDMI Output
HDMI Input  >  DVI Output
DVI Input  >  DVI Output
DVI Input  >  HDMI Output

In allen Fällen bietet das Kabel beste Übertragungseigenschaften bis zu 4K ohne Verluste über Distanzen bis zu 
100 Metern.Unser optisches Plug & Play Videokabel ist äußerst flexibel, besitzt eine hohe Zug- und Druckkraft und kommt mit schlanken, kompakten Steckern daher – damit eignet es sich hervorragend auch für kritische AV-Installationen. 


Anwendungsbeispiele:

Professionelle AV-Systeme
Digital Signage Systeme
Home Theatre Systeme

Die Spannungsversorgung erfolgt einfach über die HDMI- oder die DVI-Schnittstelle der Anschlussgeräte. Darüber hinaus hält der Kabelmantel mit seinen Low Smoke Zero Halogen-Eigenschaften höchsten Anforderungen an das Brand- und Rauchverhalten stand.

Technische Daten:

Unterstützte Bildauflösung: 4K / 30 Hz (abwärtskompatibel), 3D Deep Color
Multi-Channel Audio, DolbyTrue HD, DTS-HD Master Audio

HDMI-Kompatibilität: HPD, EDID, CEC, HDCP


Eigenschaften:

Reduzierte EMI/RFI Werte
Plug & Play
Stromversorgung über HDMI- und DVI-Schnittstelle - kein externer 5V USB-Anschluss notwendig!
Hohe Zug- und Druckkraft
Niedriger Stromverbrauch
Kabelmaterial IEC: LSZH (Low Smoke Zero Halogen)

YouTube Video

Flyer

 

DisplayPort 1.2 Active Optical Hybridkabel

Das optische DisplayPort 1.2 Hybridkabel überträgt hochauflösende Multimedia-Signale unkomprimiert und verlustfrei bis zu einer Reichweite von 100 Metern.
Das Kabel unterstützt höchste Bildauflösungen von 3840 x 2160 bzw. 4096 x 2160 und beste Tonqualität
Der Kabelmantel mit seinen Low Smoke Zero Halogen-Eigenschaften hält höchsten Anforderungen an das Brand- und Rauchverhalten stand.

Anwendungsbeispiele:

Professionelle AV-Systeme
Digital Signage Systeme
Home Theatre Systeme


Technische Daten:

Unterstützte Bildauflösung: 4K / 60 Hz, 3840 x 2160 + 4096 x 2160

Übertragungseigenschaften: Bis 21,6 Gbit/s Datenrate mit 5,4 Gbit/s
HBR2 Linkrate
Bis 8 Kanäle mit 16 oder 24 Bit Linear-PCM und 32 - 192 KHz Samplingrate

Geräte-Kompatibilität: HDCP, EDID, DPCP

Eigenschaften: Reduzierte EMI / RFI Werte
Plug & Play
500 N Kabelzugkraft und Druckbelasrung
Niedriger Stromverbrauch
Kabelmaterial: IEC LSZH (Low Smoke Zero Halogen)

Weitere AOC Kabel finden Sie in unserem Flyer

 

Netzwerkisolator zur galvanischen Trennung

Der RJ45 Netzwerkisolator dient zur galvanischen Trennung in Ethernet-Netzwerken und schützt hochempfindliche Systeme vor Schäden durch Kurzschlüsse oder Spannungsspitzen.

Alterungsprozesse, Installationsfehler, Blitze oder Feuchtigkeit – all diese Dinge können bei kupferbasierten Netzwerkverkabelungen zu einer elektrischen Verbindung zwischen den angeschlossenen Geräten führen, und damit zu Potentialunterschieden, die möglicherweise eine Überspannung nach sich ziehen.

Solche Potenzialausgleichströme verhindert unser RJ45 Netzwerkisolator. Er wird einfach zwischengeschaltet und dient dazu, angeschlossene Geräte sowie deren Nutzer vor transienten Überspannungen bis zu 4kV zu schützen.  

Viele Zulassungs- und Prüforganisationen verlangen die galvanische Trennung im Rahmen der Sicherheitszertifizierung – vor allem im medizinischen Bereich. Aber auch in der Industrie, Luft- und Raumfahrt sowie im privaten Bereich werden Netzwerkisolatoren zunehmend eingesetzt. Unser neuer RJ45 Netzwerkisolator bietet sich dabei als hervorragende Topologie an: Er trennt Ethernet-Netzwerke IEE803.2 10/100/1000 Base T galvanisch entsprechend der EN 60601-1. 

Der TTL Netzwerkisolator verfügt über eine RJ45 Buchse, eine Kabellänge von 15 Zentimetern und einen geschirmten RJ45 Stecker. Darüber hinaus überzeugt das Gehäuse durch sein flammwidriges Material.

Mit diesen Eigenschaften lässt sich unser Netzwerkisolator nicht nur zum Patientenschutz beim Einsatz von elektrischen medizinischen Geräten nutzen, er schützt Geräte auch vor Brummen oder Überspannungen, verhindert in der Messtechnik Fremd- und Störspannungen – und kommt darüber im Audiotechnikschutz zum Einsatz, um Netzbrummen zu verhindern.

Netzwerkschränke

Für jeden Serverraum das passende Schranksystem

Unsere neuen Netzwerkschränke verbinden modernes Design mit Funktionalität und hohem Anspruch an Sicherheit und Schutz. Um den individuellen Anforderungen jeder Serverumgebung gerecht zu werden, erhalten Sie unsere Schränke in drei verschiedenen Ausführungen mit Ladekapazitäten von 500 kg, 800 kg oder 1000 kg. Die Schränke verfügen über ein variables  Kabelmanagement-System und optional erhältliches Zubehör, das eine individuelle Nutzung ganz nach Bedarf ermöglicht.

Modell CLASSIC Ladekapazität 500 kg - Das Modell CLASSIC gibt es den Größen 600 x 600 mm oder 800 x 800 mm mit einer Ladekapazität bis zu 500 kg. Das Dach verfügt über ein Lüftungsgitter und  vorgeschnittene Kabeleinlässe an jeder Seite. Die Fronttür besteht aus gehärtetem Sicherheitsglas und verfügt über einen Schnellverschluss mit Sicherheitsverriegelung. Für eine leichte Montage sind auch die Seitenwände mit Schnellverschlüssen ausgestattet.

  • Maße: 600 x 600 mm oder 800 x 800 mm, 42 HE, 19"
  • Ladekapazität: 500 kg
  • Stahlgehäuse
  • Schutzklasse IP20
  • Variable Einbautiefe
  • Lüftungsgitter im Dach
  • Vorgeschnittene Kabeleinlässe
  • Sicherheitsglastür
  • Tür mit 180° Öffnungswinkel und Schnellverschluss
  • Integrierter Erdungssatz
  • Farbe: Anthrazit RAL 7016
  • Optional: Flat Pack

Modell TECHNIC Ladekapazität 800 kg - Das Modell TECHNIC ist lieferbar in der Größe B800 x T1000 mm  mit einer Ladekapazität von 800 kg. Das Gehäuse ist zusätzlich mit sechs Versteifungsstreben verstärkt. Eine Doppeldachkonstruktion sorgt für eine optimale Wärmeableitung und verfügt über zwei Kabeleinlässe mit Bürstenleiste. Die Fronttüren bestehen aus gehärtetem Sicherheitsglas und verfügen über einen 3-Punkt-Schließmechanismus mit Schwenkhebelgriff und Schnellverschluss. Für eine leichte Montage sind auch die Seitenwände mit Schnellverschlüssen ausgestattet. Der Netzwerkschrank TECHNIC bietet zusätzlich 12HE vertikale Montagemöglichkeiten an der Front- und Rückseite sowie einen optional erhältlichen vertikalen Kabelmanager. Ein Kabelzugang am Boden mit Gummidichtung sorgt für Schutz vor Kabelquetschungen.

  • Maße: 800 x 1000 mm (B x T), 42 HE, 19"
  • Ladekapazität: 800 kg
  • Stahlgehäuse
  • Schutzklasse IP20
  • Variable Einbautiefe
  • Doppeldach-Belüftungssystem
  • 2 Kabeleinlassleisten mit Bürste
  • Sicherheitsglastüren
  • Türen mit 180° Öffnungswinkel, Schließmechanismus, Schwenkhebelgriff und Schnellverschluss
  • Zusätzliche 12HE vertikal an Front- und Rückseite
  • Optional erhältlicher vertikaler Kabelmanager
  • Kabelzugang am Boden mit Gummidichtung
  • Integrierter Erdungssatz
  • Farbe: Anthrazit RAL 7016
  • Optional: Flat Pack

Modell SERVER Ladekapazität 1000 kg - Das Modell SERVER ist lieferbar in der Größe B800 x T1000 mm mit einer Ladekapazität von 1000 kg. Das Gehäuse ist zusätzlich mit sechs Versteifungsstreben verstärkt. Das Dach ist mit einem großen Kabeleinlass mit Bürstenleiste ausgestattet. Die Front- und Rücktüren bestehen aus verzinktem Stahl und sind zu 80% perforiert für eine optimale Belüftung. Die Fronttür verfügt über einen 3-Punkt-Schließmechanismus mit Schnellverschluss. Für eine leichte Montage sind auch die Seitenwände mit Schnellverschlüssen ausgestattet. Der Netzwerkschrank SERVER bietet zusätzlich 12HE vertikale Montagemöglichkeiten an der Front- und Rückseite sowie einen optional erhältlichen vertikalen Kabelmanager. Ein Kabelzugang am Boden mit Gummidichtung sorgt für Schutz vor Kabelquetschungen.

  • Maße: 800 x 1000 mm (B x T), 42 HE, 19"
  • Ladekapazität: 1000 kg
  • Stahlgehäuse
  • Schutzklasse IP20
  • Variable Einbautiefe
  • Großer Kabeleinlass mit Bürstenleiste
  • Gittertüren aus verzinktem Stahl
  • Türen mit 180° Öffnungswinkel, Schließmechanismus und Schnellverschluss
  • Zusätzliche 12HE vertikal an Front- und Rückseite
  • Optional erhältlicher vertikaler Kabelmanager
  • Kabelzugang am Boden mit Gummidichtung
  • Integrierter Erdungssatz
  • Farbe: Tiefschwarz RAL 9005

Noch Fragen offen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir schicken Ihnen gern detaillierte Datenblätter und weiteres Infomaterial zu.

Flyer

SPS IPC Drives 2017

28.-30. November

Herzlich willkommen auf der
SPS-Messe in Nürnberg!

Sie finden uns in
Halle 10.1 Stand 131

Weiterlesen …

TTL Network GmbH

Weststraße 87

33790 Halle (Westfalen)

Germany

Fon +49 5201 7361-10

Fax + 49 5201 7361-18

info@ttl-network.de

TTL Network Süd GmbH

Ginsheimer Str. 1

65462 Ginsheim-Gustavsburg

Germany

Fon +49 6134 557557-0

Fax +49 6134 5568534

info@ttl-network.de